Ergonomie
am Arbeitsplatz

Was macht eine Erfolgreiche Büroarbeit aus?

Erfolgreiche Büroarbeit nutzt die vorhandenen Ressourcen effektiv und effizient. Die Praxis in guten Unternehmen zeigt, dass sich auch aus betriebswirtschaftlichen Gründen eine genaue Betrachtung des Bürobereiches lohnt; u.a. auch aufgrund der oben zitierten Fehlzeitenstatistik.

Das sollte in den Unternehmen u.a. beachtet werden:

Was ist ein Bildschirm-
arbeitsplatz?

Bildschirmarbeitsplatz ist ein Arbeitsplatz mit einem Bildschirmgerät einschließlich:

Gesundheitliche Gefährdungen am Bildschirmarbeitsplatz können auftreten durch erhöhte körperliche, visuelle und psychische Belastungen.

Der
Bildschirm

Die
Tastatur

Die
Maus

Der
Arbeitstisch

Der
Bürostuhl

Ergonomisch sind Büroarbeitsstühle gestaltet, wenn die Anforderungen hinsichtlich der folgenden Eigenschaften erfüllt sind:

Quellen für den Inhalt
der "Ergonomie am Arbeitsplatz" Seite:

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) (2019). Bildschirm- und Büroarbeitsplätze Leitfaden für die Gestaltung.
    Online verfügbar unter: www.vbg.de
  • Goethe Universität Frankfurt am Main (2016). Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz.
    Online verfügbar unter: www.uni-frankfurt.de

Anhang der Arbeitsstättenverordnung Nr. 6.3 Ziffer 1

(1) Bildschirme müssen frei und leicht dreh- und neigbar sein sowie über reflexionsarme Oberflächen verfügen. Bildschirme, die über reflektierende Oberflächen verfügen, dürfen nur dann betrieben werden, wenn dies aus zwingenden aufgabenbezogenen Gründen erforderlich ist.

Anhang der Arbeitsstättenverordnung Nr. 6.1 Ziffer 5 und 6

(5) Die Arbeitstische oder Arbeitsflächen müssen eine reflexionsarme Oberfläche haben und so aufgestellt werden, dass die Oberflächen bei der Arbeit frei von störenden Reflexionen und Blendungen sind.

(6) Die Arbeitsflächen sind entsprechend der Arbeitsaufgabe so zu bemessen, dass alle Eingabemittel auf der Arbeitsfläche variabel angeordnet werden können und eine flexible Anordnung des Bildschirms, des Schriftguts und der sonstigen Arbeitsmittel möglich ist. Die Arbeitsfläche vor der Tastatur muss ein Auflegen der Handballen ermöglichen.